Handelsforum 2017

Handelsforum 2017

6. Erdinger Handelsforum „Digitalisierung – Zurück in die Zukunft?“ am 20. September 2017

20. September 2017 in der Stadthalle Erding, 10:00 Uhr

die Beschleunigung der Digitalisierung verlangt nach immer neuen Lösungen für den Handel. Ist der Pfad der Digitalisierung eine Einbahnstraße oder gibt es andere intelligente Wege, sich als Handelsunternehmen erfolgreich zu positionieren? Kann ein Schritt zurück besser sein als zwei Schritte voran? Geht der Kunde alle Wege mit? Gestalten und diskutieren Sie mit uns die Zukunft am 20. September 2017 in Erding.

In diesem Jahr findet das Handelsforum bereits zum sechsten Mal statt. Darüber freuen wir uns. Die zahlreichen Teilnehmer sowie die langjährige Kooperation mit SportScheck, der GfK und der Rid Stiftung bestätigen den Erfolg des Handelsforums.

Wie in den Vorjahren dürfen wir Ihnen namhafte Referenten aus Wissenschaft und Praxis als Referenten präsentieren. Zudem bietet Ihnen das Handelsforum Raum für Networking zwischen Praktikern, Wissenschaftlern und Studierenden des Studiengangs Betriebswirtschaft mit dem Branchenfokus Handelsmanagement & E-Commerce.

 

Programm

10:00 Uhr Anreise, Kaffee im Foyer
10:30 Uhr Begrüßung und Einführung
Customer Journey – Licht ins Dunkel
Prof. Dr. Franz-Michael Binninger
Direktor des Instituts für Handelsmanagement
11:00 Uhr Digitale Transformation: der disruptive Erfolgsfaktor im Supply Chain Management
Prof. Dr. Rudolf Aunkofer
Professor an der HAM und Global Director IT | Business, GfK
12:00 Uhr Mittagspause
13:00 Uhr Customer Insights als Erfolgsfaktor für windeln.de
Roman Burdick
Chief Marketing Officer (CMO), windeln.de
14:00 Uhr Digital Readiness
Prof. Dr. Andreas Schöler
Prof. Dr. Karl-Peter Fischer
Professoren an der HAM
15:00 Uhr Kaffeepause/Networking
15:30 Christ goes Digital
Mark Harwardt
Leiter IT/eCommerce, Christ Juwelier und Uhrmacher seit 1863 GmbH
16:30 Uhr Verleihung des Handelsmanagement Awards
Initiiert und gefördert von SportScheck
17:00 Uhr Get Together

Organisatorische Hinweise

Tagungsleitung:
Prof. Dr. Franz-Michael Binninger
Direktor des Instituts für Handelsmanagement

Moderation:
Dr. Alexandra Hildebrandt
Expertin für Nachhaltigkeit und Wirtschaftskommunikation

Ihr Ansprechpartner:
Katharina Schöttl
Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Wir bitten um Ihre verbindliche Anmeldung per E-Mail an katharina.schoettl@fham.de oder per Online Anmeldung https://goo.gl/forms/b3flbZpK3xvaaVP22 bis zum 01. September 2017.
Tagungsgebühr: €79,- inkl. USt (inkl. Verpflegung und Getränken)
Bitte überweisen Sie den Betrag vor der Veranstaltung auf unser Konto bei der Stadtsparkasse Erding-Dorfen. Alternativ können Sie die Tagungsgebühr bei Anreise durch Barzahlung begleichen.

Einladung zum download

Veranstaltungsort

Stadthalle Erding, Alois-Schießl-Platz 1, 85435 Erding

Verkehrsverbindungen

Erding liegt rund 40 Kilometer nordöstlich von München.
Ab München-Hauptbahnhof mit der S-Bahn S2 ist Erding in 51 Minuten erreichbar. Der Tagungsort (Stadthalle Erding) ist fußläufig rund 15 Minuten vom S-Bahnhof entfernt.
Mit dem Auto fahren Sie sowohl von der A92 als auch von der A94 kommend auf die Flughafentangente und verlassen diese an der Ausfahrt St2084 in Richtung Erding bis zur Abzweigung Melkstattstraße, von dort auf die Freisinger Straße und dann auf die Krankenhausstraße. Sie finden die Stadthalle Erding nach rund 300 Metern zur rechten Hand. Öffentliche kostenpflichtige Parkplätze sind fußläufig erreichbar.